Beachten Sie bitte unsere neue Adresse Freiacker 1 in Bad Nauheim-Steinfurth
Historische Rosen

Historische Rosen und Alte Rosen - wunderbare Duftrosen

Historische Rosen bereichern Ihren Garten oder Balkon mit einer fantastischen Vielfalt: Sie haben meist stark gefüllte Blüten, bieten ein zartes Farbenspektrum von Weiß über Rosa bis Pink und wachsen strauchartig bis in enorme Höhen von über zwei Metern. Es gibt sie als einmal und mehrmals blühende Sorten. Zum Einsatz kommen Historische Rosen und Alte Rosen vor allem als Strauchrosen und Heckenrosen – und als kulinarische Finesse in der Küche! Dass Rosen immer auch ein Ausdruck von Zeitgeist sind, ist den Historischen Rosen in besonderem Maße anzumerken: Alle Sorten, die vor der ersten Edelrose, der "La France" aus dem Jahr 1867, gezüchtet wurden, werden so genannt.

Die vier Untergruppen

Unser Sortiment an Historischen Rosen und Alten Rosen unterteilen wir in vier Untergruppen:

•    Remontant-Rosen werden heute als wichtiges Bindeglied zwischen den Alten und den Modernen Rosen angesehen. Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden Kreuzungen aus Bourbon-, Portland- und Teerosen, die allesamt remontieren.

•    Damaszener-Rosen unterteilen sich im Wesentlichen in zwei Arten – die nur im Sommer blühende Form und die, die nach der Sommerblüte eine weitere im Herbst hervorbringt.

•    Bourbon-Rosen sind aus Kreuzungen von Damaszener und chinesischen Rosen hervorgegangen. Sie haben typischerweise kugelförmige, große und gefüllte Blüten.

•    Gallica-Rosen gehen auf die älteste Rosenart zurück, die jemals kultiviert wurde. Diese Urmutter aller Rosen wurde bereits im Mittelalter angepflanzt und wegen ihrer Heilwirkung verwendet. Gallica-Rosen blühen lediglich einmal im Jahr, verfügen über einen kompakten, leicht überhängenden Wuchs und sind insgesamt ausgesprochen robuste Pflanzen mit einem sehr guten Duft.

Unsere Favoriten

Als Rosenexperten beobachten wir schon seit vielen Jahren zahlreiche Sorten, wie sie sich auf unseren Feldern, in der Produktion oder im Schaugarten verhalten. Hinzu kommen Rückmeldungen von Ihnen, unseren Kunden. Auf dieser breiten Basis können wir recht gut sagen, welche Historischen Rosen, Alte Rosen und Duftrosen wir als unsere Favoriten empfehlen:

Rose de Resht ist eine Damaszener Rose, die um 1950 herum gezüchtet wurde. Die rosettenförmigen bis pomponartigen Blüten duften unglaublich gut, sind regenfest und treiben schnell nach, was etwas zu Lasten der Haltbarkeit geht. Die Pflanze hat hellgrünes Laub, wächst kompakt und ist ideal für kulinarische Zwecke.

Comte de Chambord ist eine Züchtung aus dem Jahr 1863, die mit ihren großen und stark duftenden Blüten bezaubert: Sie tragen ein reines Rosa, das sich zu den Rändern hin aufhellt. Diese Historische Rose ist winterhart und zeichnet sich durch einen aufrechten Wuchs und dichtes, gesundes Laub aus.

Ferdinand Pichard zieht wegen ihrer auffallenden Blüten schnell die Blicke auf sich: Sie sind kugelig und gefüllt, bieten ein gestreiftes Farbspiel von Rosa über Karmesinrot bis Purpur – und duften obendrein noch intensiv! Diese Alte Rose ist robust, unkompliziert und eine der besten gestreiften Züchtungen.

Souvenir de la Malmaison ist sowohl in Farbe als auch in Form eine anmutige Erscheinung: Ihre zartrosafarbenen Blüten sind dicht gefüllt und treten in geviertelter Form auf. Sie duften intensiv nach alten Rosen und sind leider etwas regenempfindlich. Diese Historische Rose aus dem Jahr 1843 ist definitiv eine echte Liebhaberrose.

La Reine Victoria trägt nicht nur einen königlichen Namen, sondern wirkt mit ihren seidig rosafarbenen Blüten auch majestätisch: Diese alte Rosensorte aus dem Jahr 1872 hat kugelige, dicht gefüllte Blüten, die wunderbar gut duften. Der aufrecht wachsende Strauch ist zu Beginn dankbar für eine Stütze, schwingt sich dann aber problemlos bis zu Höhen von zwei Metern auf und bevorzugt luftige, halbschattige Standorte.

mehr » « weniger
Rose de Resht
Wuchshöhe: 80 - 120 cm
ab 10,50
*
Comte de Chambord
Wuchshöhe: 100 - 150 cm
ab 10,50
*
Jacques Cartier
Wuchshöhe: 100 - 150 cm
ab 10,50
*
Louise Odier
Wuchshöhe: 150 - 180 cm
ab 10,50
*
Charles de Mills
Wuchshöhe: 120 - 150 cm
ab 10,50
*
Jenny Duval
Wuchshöhe: 80 - 120 cm
ab 11,90
*
La Reine Victoria
Wuchshöhe: 150 - 200 cm
ab 10,50
*
Félicité Parmentier
Wuchshöhe: 100 - 150 cm
ab 10,50
*
Mme. Hardy
Wuchshöhe: 150 - 200 cm
ab 10,50
*
Variegata di Bologna
Wuchshöhe: 200 - 250 cm
ab 10,50
*
Mme. Isaac Pereire
Wuchshöhe: 150 - 200 cm
ab 10,50
*
25 PRODUKTE
1 2 3
Zahlung & Versand

Wir versenden schnell und sicher mit GLS. Ab 150 € Pflanzenwert kostenfreier Versand wurzelnackter Rosen innerhalb Deutschland.
Mehr Infos
Ihre Vorteile bei uns
  • Rosen direkt vom Produzenten
  • Größte Stammrosen-Auswahl in Deutschland
  • Mehr als 600 verschiedene Rosen
  • Viel Zubehör zur Rosenpflege
  • Rosen Accessoires & Delikatessen
  • Top Beratung & Expertentipps
RosenPark Dräger – Ihr zuverlässiger Rosenexperte & Rosenberater mit hohem Qualitätsstandard
ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sonn- & Feiertage:
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
(nur Verkauf, keine Beratung)

Hotline: 06032 / 92 52 70

E-Mail: info@rosenpark-draeger.de

UNSER ROSENKATALOG
facebook
*: inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten