Erklärvideos für schönere Rosen

Unsere Videos rund um die Rose

Viele Themen rund um die Rose lassen sich gut beschreiben und wunderschön bebildern. Aber noch viel besser ist es, wenn manches auch als kurzer Film zu bekommen ist! Darum haben wir hier eine Mediathek für Sie eingerichtet, die wir nach und nach zu einem richtigen kleinen Rosenarchiv ausbauen wollen.

Mit welchen Themen? Wir stellen Ihnen zum Beispiel die verschiedenen Arbeitsbereiche vor – den Rosenrückschnitt im Frühjahr, das Einpflanzen von Topfrosen, das Kommissionieren und den Versand von wurzelnackten Rosen  – und sicherlich noch viele weitere Themen rund um die Rose. Seien Sie also gespannt und klicken Sie hier einfach öfter mal wieder rein: Wiederkommen lohnt sich.



ADR Rosen im RosenPark

Unser Schaugarten erstreckt sich über eine sanfte Anhöhe am Ortseingang von Steinfurth und lädt zum Erkunden und Verweilen ein. Hier werden mehr als 10.000 Rosenpflanzen - wie zum Beispiel Duftrosen, ADR-Rosen oder Englische Rosen - auf einer Fläche von rund 8000 qm in ansprechenden Themengärten präsentiert. Auf der darüber liegenden Terrasse können unsere Besucher aus einem einzigartigem Angebot an Topfrosen und einer Vielzahl an Stammrosen ihre jeweiligen Lieblingsrosen auswählen.

Video über ADR Rosen in unserem RosenPark



Die Pflanzung von wurzelnackten Rosen und Container-/Topfrosen

Rosen pflanzen – einfach gemacht! Wissen sie schon, dass Rosen auf unterschiedliche Art und Weise gepflanzt werden? Beim Einpflanzen von „wurzelnackten Rosen“ gilt es, eine andere Vorgehensweise zu beachten als beim „Einpflanzen von Topfrosen“.

Wir unterscheiden zudem, ob eine Topfrose in den Garten oder in einen größeren Topf für die Terrasse oder den Balkon gepflanzt wird. Die genauen Unterschiede zeigen wir Ihnen in unseren kurzen Erklärvideos. Schauen Sie doch mal rein!

 

Das Pflanzen wurzelnackter Rosen

  Das Pflanzen von Container-/Topfrosen

 



Videos zum Rosenschnitt

Das Rosenschneiden ist eine der wichtigsten Aufgaben bei der Rosenpflege, damit es Ihren Rosen auch in der nächsten Saison wieder richtig gutgeht. Und noch besser geht es Ihren Lieblingsblumen, wenn Sie sie sortengerecht schneiden. Denn eine Kletterrose ist keine Bodendeckerrose. Und eine Stammrose braucht einen anderen Schnitt als eine Strauchrose.

Die Unterschiede zeigen wir Ihnen gerne in unseren Schnittkursen – oder hier in unseren kurzen Filmen, die den richtigen Rosenschnitt in den verschiedenen Rosengruppen zeigen.

 

Teil 1 - Rosenschnitt - Strauchrosen

Teil 2 - Rosenschnitt - Kletterrosen

Teil 3 - Rosenschnitt - Stammrosen

Teil 4 - Rosenschnitt - Beetrosen



Frühlingsblüher und Tulpen in unserem Schaugarten

Von Weitem sieht es aus, als ob die Rosen schon blühen, so sehr leuchten in jedem Frühjahr die vielen Tausend Tulpen im RosenPark Dräger.

Damit unsere Kunden viel Freude beim Aussuchen ihrer Rosen haben, wurden viele Frühjahrsblüher im letzten Herbst gesetzt, die den RosenPark nun in ein buntes Blütenparadies verwandeln. Lassen Sie sich von der herrlichen Vielfalt unseres blühenden Schaugartens inspirieren.

  Tulpenblüte im RosenPark



Pflege der Rosen im Sommer

Sommerdüngung und Sommerschnitt – zwei wichtige Punkte der Rosenpflege, damit Ihre Rosen bis in den Herbst hinein vital bleiben und prächtig blühen. Wann und wie Sie Ihre Rosen in den Sommermonaten düngen bzw. mit dem richtigen Schnitt versehen, verraten wir in unseren beiden Erklärvideos.


 

Sommerdüngung

  Sommerschnitt



So verschicken wir Ihre Rosen

Oft werden wir gefragt, ob es überhaupt möglich ist, blühende Topfrosen zu versenden, ohne dass die Pflanzen Schaden nehmen. Deshalb haben wir zwei kurze Filme für Sie gedreht, in denen wir Ihnen zeigen, wie wir die Topfrosen, die wurzelnackten Rosen und auch Rosenstämme verpacken und versenden.

Der Versand von blühenden Topfrosen ist für uns etwas aufwendiger, aber die Spezialverpackungen garantieren Ihnen wunderschöne blühende Rosen direkt vor Ihre Haustür!

 

Der Versand wurzelnackter Rosen

  Der Versand von Container-/Topfrosen



Bio-Rosenpflege und Schädlingsbekämpfung

Jede Rosenpflanze reagiert anders auf äußere Einflüsse, doch im Garten wünschen wir uns natürlich immer nur die schönsten und gesündesten Rosen.

Welche Mittel sich eignen, um Rosen auf herkömmlichem oder biologischem Wege vor Pilzkrankheiten wie Sternrußtau, Rosenrost oder Echten Mehltau vorbeugend zu schützen bzw. bei Befall von Schädlingen wie Blattläusen, Spinnmilben oder Frostspanner zu befreien, erfahren Sie in unseren Erklärvideos „Bio-Rosenpflege“ und „Schädlingsbehandlung“. Schauen Sie doch mal rein!

 

Bio Pflanzenpflege

  Schädlingsbehandlung

Zahlung & Versand

Wir versenden schnell und sicher mit GLS. Ab 150 € Pflanzenwert kostenfreier Versand wurzelnackter Rosen innerhalb Deutschland.
Mehr Infos
Ihre Vorteile bei uns
  • Rosen direkt vom Produzenten
  • Größte Stammrosen-Auswahl in Deutschland
  • Mehr als 600 verschiedene Rosen
  • Viel Zubehör zur Rosenpflege
  • Rosen Accessoires & Delikatessen
  • Top Beratung & Expertentipps
RosenPark Dräger – Ihr zuverlässiger Rosenexperte & Rosenberater mit hohem Qualitätsstandard
ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sonn- & Feiertage:
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
(nur Verkauf, keine Beratung)

Hotline: 06032 / 92 52 70

E-Mail: info@rosenpark-draeger.de

UNSER ROSENKATALOG
facebook
*: inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten