David Austin Rosen

David Austin Rosen - Englische Rosen in ihrer schönsten Form

Rosenkultur in Reinform – Englische Rosen sind die gelungene Symbiose zweier Gruppen, die schöner kaum hätte ausfallen können: Sie vereinen den wundervollen Duft und das unübertroffene Aussehen der Alten Rosen mit der großartigen Fähigkeit der Modernen Rosen, mehrmals in einer Saison zu blühen. Auf dieser Basis verbinden Englische Rosen feinen Charme und vielfältigen Duft mit einer breiten Farbpalette und unterschiedlichsten Blütenformen. Für die stetig steigende Zahl ihrer Anhänger ist das Rosengenuss pur!

Untrennbar verbunden ist diese Rosengruppe mit David C. H. Austin, einem der führenden englischen Rosenzüchter: Angeregt durch den Rosenzüchter und Freund seines Vaters, James Baker, sowie die Kopie eines Buches von George Bunyard über Alte Rosen begann er bereits in den 1950er Jahren Rosen zu züchten – mit dem Ziel, gleichermaßen elegante wie auch insgesamt qualitativ hochwertige Pflanzen zu bekommen. Dass ihm das nachhaltig gelungen ist, beweisen insbesondere seine Züchtungen Graham Thomas und Mary Rose, die ab 1983 den weltweiten Siegeszug der Englischen Rose begründeten. Mittlerweile hat Austin seine Züchtungen nochmals verbessert, sodass einige Sorten der ersten Stunde nicht mehr vermehrt werden dürfen.

Angespornt von seinem Erfolg hat David Austin Rosen kreiert, die eine gelungene Verbindung herstellen – zwischen der exquisiten Ausstrahlung und der Wuchsform der Alten Rosen einerseits und der breiten Farbpalette öfter blühender moderner Rosen andererseits. Was die Freunde englischer Rosen an diesen herausragenden Pflanzen besonders schätzen? Ihre großartigen Blütenformen, die von schalenförmig bis zur perfekten Rosettenform reichen. Daneben ist es auch das große Spektrum an herausragenden Düften – vom Aroma der Teerose, über Moschus, Myrrhe und fruchtigen Anmutungen bis hin zum markanten Duft Alter Rosen. Außerdem sind englische Rosen pflegeleicht, robust, blühen zuverlässig und eignen sich als prächtige Zierde im Beet oder Topf. Manche von ihnen machen auch als niedrige Kletterrose an einer Wand oder an einem Zaun entlang eine gute Figur.

Auch wenn wir uns nicht sehr darüber gefreut haben, hat David Austin Roses folgende Sorten aus seinem Sortiment genommen, die wir nicht mehr vermehren dürfen und die deshalb ab 2021 nicht mehr erhältlich sein werden (in Klammern haben wir für Sie Alternativen notiert):

  • Abraham Darby (Boscobel)
  • Ambridge Rose
  • Charlotte (The Poet's Wife)
  • Evelyn (The Lady Gardener)
  • Falstaff
  • Geoff Hamilton (Oliva Rose Austin)
  • Heathcliff
  • Heritage (Gentle Hermione)
  • Pat Austin (Lady of Shalott)
  • William Morris
  • William Shakespeare (Thomas A. Becket)
  • A Shropshire Lad (Bathsheba)
  • Benjamin Britten (James L. Austin oder Jubilee Celebration)
mehr » « weniger
Mykorrhiza Pilze - David Austin
90 g | 8,33 € / 100 g
7,50
*
Lady Emma Hamilton ®
Wuchshöhe: 80 - 100 cm
ab 12,90
*
Munstead Wood ®
Wuchshöhe: 80 - 120 cm
ab 12,90
*
Graham Thomas ®
Wuchshöhe: 120 - u. höher cm
ab 12,90
*
Crown Princess Margareta ®
Wuchshöhe: 150 - u. höher cm
ab 12,90
*
Claire Austin ®
Wuchshöhe: 120 - u. höher cm
ab 12,90
*
Gertrude Jekyll ®
Wuchshöhe: 120 - u. höher cm
ab 12,90
*
Lady of Shalott ®
Wuchshöhe: 120 - 180 cm
ab 12,90
*
The Generous Gardener ®
Wuchshöhe: 120 - u. höher cm
ab 12,90
*
The Albrighton Rambler ®
Wuchshöhe: 200 - 400 cm
ab 12,90
*
83 PRODUKTE
1 2 3 4 5 6 7
*: inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten