Friedenslicht ® - Strauchrose

Rose vergleichen [?]

Rosen vergleichen

Unser Produktvergleich ermöglicht es Ihnen, sich einen besseren Überblick über unsere wunderschönen Rosen zu verschaffen. Sie können schnell und einfach die Eigenschaften der von Ihnen bevorzugten Rosen miteinander vergleichen und sich alle wichtigen Details in einer übersichtlichen Tabelle anzeigen lassen.

Haben Sie Ihre Lieblingsrose entdeckt, finden Sie weitere Informationen auf den jeweiligen Produktseiten. Bei allen weiteren Fragen rund um unser Sortiment stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Im Sortiment als: [?]

 

Wurzelnackte Rosen

Topf- bzw. Container- rosen

Aussehen

Nackte Wurzeln ohne Erdballen, Triebe ohne Blätter, kein Topf

Verwurzelte Rose im Topf mit Erdballen, Triebe mit Blättern, Knospen und Blüten

Pflanzzeit

Oktober bis April

Vorrangig Mai bis September
(auch ganzjährig möglich)

Preis/Pflanze (Büsche)

5,50 € bis 12,90 €

12,90 € bis 25,00 €

Preis/Pflanze (Stammrosen)

22,00 € bis 35,00 €

29,00 € bis 49,00 €

Pflanzanleitung

Innerhalb von 1-2 Wochen direkt in die Erde einpflanzen, durchdringend wässern und sofort mit Erde anhäufeln.


Hier geht es zur Pflanz- und Pflegeanleitung für wurzelnackte Rosen

Die Pflanzen können mehrere Wochen im gelieferten Topf bleiben, bevor sie ins Beet oder einen angemessenen Topf gepflanzt werden.

Hier geht es zur Pflanz- und Pflegeanleitung für Topfrosen

 

     
Blütenfarbe: cremeweiß
Blütenform: stark gefüllt
Blüte Ø: 6-8 cm
Blütendauer: öfterblühend
Duft: leicht
Wuchsform: breitbuschig
Wuchshöhe: 120 - 150 cm
Blattgesundheit: [?]

Blattgesundheit

Sehr gut: höchste Blattgesundheit

Gut: Zeitweise Befall möglich, aber Regeneration aus eigener Kraft

Mittel: Vorbeugende Spritzung empfehlenswert

Pflegeintensiv: Vorbeugende Spritzung erforderlich

gut
Pflanzen pro qm: 2-3
Züchter: Tantau
Züchtungsjahr: 2015
Preisgruppe: [?]

Mai - September 2019

Rosenbüsche im Topf* pro Stück

        
Edelrosen   17,90 Euro
Beetrosen   17,90 Euro
Zwergrosen   14,90 Euro
Strauchrosen   19,90 Euro bis 22,50 Euro
Kletterrosen   19,90 Euro
Ramblerrosen   19,90 Euro
Bodendecker- und Kleinstrauchrosen   14,90 Euro
David Austin Rosen   24,50 Euro
Malerrosen   22,50 Euro
Historische Rosen   19,90 Euro
Park-, Moos- und Wildrosen   17,90 Euro bis 19,90 Euro
Strauch- und Kletterrosen am kleinen Spalier (1,10 m)   29,00 Euro bis 35,00 Euro
Strauch- und Kletterrosen am großen Spalier (1,80 m)   85,00 Euro

 

Rosenstämme im Topf* pro Stück

         
Zwergstamm (kleine Blüten)      40 - 50 cm      32,50 Euro
Zwergstamm (große Blüten)   40 - 50 cm   35,00 Euro
         
Halbstamm   60 - 70 cm   39,90 Euro
Halbstamm (David Austin Sorten)   60 - 70 cm   45,00 Euro
         
Hochstamm   90 cm   42,90 Euro
Hochstamm (David Austin Sorten)   90 cm   49,00 Euro
         
Kaskadenstamm   130 - 140 cm   49,90 Euro
Kaskadenstamm (David Austin Sorten)   130 - 140 cm   54,00 Euro
         
Dreierstämme (3 Stammrosen aus einer Wurzel)                 115,00 Euro


Die Preise für Topfrosen variieren je nach Sorte, Topfgröße und Qualität. Bei einem Besuch vor Ort können Sie sich über Preise an den Pflanzen selbst oder in einem persönlichen Gespräch mit unseren Mitarbeitern informieren.

* Bei Abholung vor Ort gelten die ausgezeichneten Preise

 

Oktober 2019 - April 2020

Wurzelnackte Rosenbüsche (A-Qualität) pro Stück

Preisgruppe 1-4 Stück
einer Sorte
  5-24 Stück
einer Sorte
    ab 25 Stück
einer Sorte
2 6,90 Euro   6,70 Euro   6,00 Euro
3 7,90 Euro   7,70 Euro   7,00 Euro
4 8,90 Euro   8,70 Euro   8,00 Euro
5 9,90 Euro   9,70 Euro   9,00 Euro
6 10,90 Euro   10,70 Euro   10,00 Euro
7 11,90 Euro   11,70 Euro   11,00 Euro
8 12,90 Euro   12,70 Euro   12,00 Euro
9 13,90 Euro   13,70 Euro   13,00 Euro

 

Wurzelnackte Rosenstämme (A-Qualität) pro Stück

Stämme      Klassische Sorten      Englische Sorten
Zwergstamm 40 cm   23,00 Euro   26,00 Euro
Halbstamm 60 cm   26,00 Euro   30,00 Euro
Hochstamm 90 cm   28,00 Euro   34,00 Euro
Kaskadenstamm 130 cm   33,00 Euro   37,00 Euro
5
Haupt- / Nebensortiment: [?]

Hauptsortiment: Zu unserem Hauptsortiment gehören robuste und schöne, sowie besondere und gesunde Rosen.

Nebensortiment: Die Sorten unseres Nebensortiments sind meist etwas pflegeintensiver und darum eher für Rosenliebhaber mit einem besonders grünen Daumen und viel Erfahrung geeignet.

Hauptsortiment
Diese Strauchrose öffnet ihre üppig gefüllten Blüten in einem warmen, cremefarbigen Apricot, bevor sie dann beim Aufblühen in einem wunderschönen Weiß erstrahlt. Ob in kleinen Gruppen oder als Hecke gepflanzt bietet diese Rose immer einen unvergesslichen Anblick und setzt zauberhafte Akzente im Garten und auf der Terrasse oder dem Balkon. So wundert es auch nicht, dass diese Schönheit im sommerlichen Garten bei Bewertungen stets beste Noten bekommt!

Form der Blüte
Die Blüten der Rose Friedenslicht sind stark gefüllt – sie hat also 40 und mehr Blütenblätter. Im geschlossenen wie im geöffneten Zustand verbreiten ihre Blüten romantisches Flair und erinnern an alte Rosensorten. Sie sind so gut gefüllt und dicht angeordnet, dass die Staubgefäße dieser Rose kaum sichtbar sind. Die Blüte verfügt über ein herausragendes Volumen und vollendet die Rose mit einem schönen Kopf, der sehr edel und nostalgisch wirkt. Der Gesamteindruck dieser stark gefüllten Blüte ist ein besonders schöner, der Sie zum Betrachten und Bewundern einlädt.

Durchmesser der Blüte
Die traumhaft schönen Blüten der Rose Friedenslicht haben einen Durchmesser von etwa 6 bis 8 cm und wirken trotz der zarten Farbe intensiv – weil sie in großen Mengen auftreten und dadurch mit anderen Pflanzen leicht zu einer floralen Einheit verschmelzen. Dank der Schönheit und Fülle ihrer Blüten bietet diese Rose im Garten oder auf dem Balkon eine ansprechende Präsenz und Vielfalt.

Dauer der Blüte
Diese Rose blüht öfter im Jahr, so dass Sie an der (bot.) Rosa Friedenslicht viel Freude haben werden. Zwischen den einzelnen Blühphasen gibt es lediglich kleine Pausen, so dass man sie auch als Dauerblüher bezeichnet. Öfter blühende Rosen treiben übrigens besonders gut durch, so dass Sie auch am Wachstum der gesamten Pflanze Freude haben. Unsere Empfehlung: Entfernen die die Blütenstände nach dem ersten Blütenflor und wässern Sie die Rose verstärkt – dann werden Sie schneller neue Blüten erleben können!

Duft der Blüte
Die Blüten der Rose Friedenslicht verströmen einen ausgesprochen eleganten und zarten Duft, den Sie nur in unmittelbarer Nähe wahrnehmen und der Ihnen mild und elegant entgegenkommt. Sollte dieser Eindruck von Tag zu Tag unterschiedlich sein, darf Sie das übrigens nicht wundern – denn entscheidend für die Duftausprägung einer Rosensorte sind verschiedene Einflüsse: Je nach Tageszeit, Lufttemperatur, Sonneneinstrahlung, Luftfeuchte, Blütenform und Entwicklungszustand der Blüte kann die Duftintensität einer Rose variieren. Darüber hinaus spielen aber auch Ihre persönliche Tagesform, Ihre Erinnerungen oder Stimmungen eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung eines Rosendufts.

Haltbarkeit der Blüte
Die Blüte dieser Rose ist sehr gut haltbar: Die Rose Friedenslicht hält ihre Form lange und verblüht nicht so schnell. Ein kleiner Regenschauer macht ihr nichts aus, sondern lässt sie erfrischt und gereinigt zurück. Sogar im geöffneten Zustand ist die Blüte noch robust genug, um auch bei stärkerem Wind und Regen eine erfreulich lange Zeit zu überstehen und Ihren Balkon oder Garten zu schmücken. Auch bei widrigen Wetterbedingungen behalten die Blüten dieser Rose sehr gut ihre Form, ohne an Attraktivität zu verlieren.

Wuchsform der Pflanze
Diese Rosenpflanze hat einen breitbuschigen Wuchs, der bis in Höhen von 120 bis 150 cm reicht, so dass sie sich hervorragend für eine ansprechende Hintergrundbepflanzung eignet. Auch wenn man sie noch als aufrecht wachsend beschreiben kann, weil sie kraftvoll in die Höhe geht, ist die Friedenslicht stark ausladend und verbindet sich dadurch gut mit ihrer näheren Umgebung. Ihre Triebe wachsen bogig überhängend und verstärken damit den romantischen Charakter der gesamten Pflanze. Von der Wirkung ihrer Erscheinung her tritt die Rose Friedenslicht als großer Busch auf.

Blattgesundheit
Der Widerstandsfähigkeit der Rose Friedenslicht gegenüber Pilzerkrankungen ist ausgesprochen hoch: Sie verfügt über eine gute Blattgesundheit und ist ganz sicher das, was man eine pflegeleichte und außergewöhnliche Gartenschönheit nennen darf. In der Praxis bedeutet dies, dass diese Rose zwar Pilzerkrankungen bekommen kann – sie aber robust genug ist, sich davon aus eigener Kraft wieder davon zu erholen.

Pflanzen pro Quadratmeter oder Meter
Diese Rose gehört in die Gruppe der Strauchrosen, für die wir etwa zwei bis drei Stück pro Quadratmeter empfehlen. Wenn Sie die Rose Friedenslicht in Reihe als Hecke oder Rabatte pflanzen möchten, sind zwei Rosen pro Meter die richtige Wahl – denn ideal für die Entfaltung der einzelnen Pflanze und die Wirkung in der Gesamtheit ist ein Pflanzabstand von etwa 50-60 cm zur nächsten Rose. Unsere Empfehlung, wenn Sie mit dieser rosigen Schönheit nur einen Akzent im Beet setzen möchten: Drei Pflanzen zusammen haben eine sehr schön buschige Wirkung.

Winterhärte
Bei dieser Rose handelt es sich um eine besonders winterharte Sorte, so dass sie auch in höheren Lagen keinen besonderen Frostschutz braucht. Dennoch ist es nie falsch, diese Rose vor dem Winter etwas anzuhäufeln – schließlich weiß man nie, wie kalt es werden wird!

Herkunft
Mit der Sorte Friedenslicht hat Rosen Tantau eine Rose geschaffen, die gemeinnützig die Erinnerungskultur und das Lernen aus der Geschichte unterstützen soll. Die Rose wurde zur 70-jährigen Erinnerung an das Ende des 2. Weltkrieges am 8. Mai 2015 auf Schloß Gottorf in Schleswig-Holstein auf den Namen "Friedenslicht" getauft - unter anderem mit der ehemaligen Ministerpräsidentin Heide Simonis als Patin. Das internationale Synonym "Eirene" erinnert an die griechische Friedensgöttin der Antike. Eirene war die Tochter der Gerechtigkeit und moralischen Ordnung, Sinnbild des weltlichen Friedens.
Rosen Tantau spendet aus dem Verkauf 1 Euro pro Pflanze für friedenspädagogische Arbeit der Gedenkstätten und Erinnerungsorte.
Seit ihrer Taufe vermehren und produzieren wir die Rose Friedenslicht auf dem guten Boden der Wetterau, dem ältesten Rosenanbaugebiet Deutschlands. Damit hat diese Rose einen optimalen Start ins Rosenleben und wird Ihnen – am richtigen Standort und bei guter Pflege – lange Freude machen.

Fazit der Rosenexpertin Manuela Dräger
Das cremige Apricot der Blüten, das sich später zu einem strahlenden Weiß wandelt, macht dem Namen dieser Strauchrose alle Ehre. Eingehüllt von einem angenehm leichten Duft hat die Rose Friedenslicht einen durch und durch robusten Charakter, so dass die zart und elegant wirkende Pflanze viel Freude bei wenig Pflege bietet.
mehr » « weniger
Giardina ®
Wuchshöhe: 200 - 300 cm
ab 9,90
*
Pomponella ®
Wuchshöhe: 70 - 90 cm
ab 8,90
*
Vitanal Basic - Anwachshilfe f. Pflanzen
0,5 L | 13,80 € / 1 L
6,90
*
White Meidiland  ®
Wuchshöhe: 40 - 50 cm
ab 8,90
*
Goldelse ®
Wuchshöhe: 50 - 60 cm
ab 8,90
*
Leonardo da Vinci ®
Wuchshöhe: 60 - 80 cm
ab 8,90
*
ROSENBÜSCHE
wurzelnackt - A-Qualität [?]

Rosenbüsche wurzelnackt - A-Qualität

Wurzelnackte Rosen sind Rosenbüsche ohne Erdballen und ohne Topf, bei denen die Triebe bereits entblättert sind. Sie eignen sich zum direkten Einpflanzen für Ihren Garten oder in den Topf.

Die beste Pflanzzeit für wurzelnackte Rosen ist der Herbst, da wir Anfang Oktober die gut ausgereiften Rosenpflanzen von unseren Feldern ernten, sodass sie ab Mitte Oktober zur Verfügung stehen. Prinzipiell kann man Rosen pflanzen solange der Boden frostfrei ist. Wir beenden allerdings den Versand meistens Ende November.

Aber auch im Frühjahr (März und April) kann man noch wurzelnackte Rosen pflanzen, die dann auch noch im gleichen Sommer zur Blüte kommen. Allerdings sind die Vorräte Ende April oftmals schon ausverkauft, sodass es sich lohnt die Pflanzen schon im Herbst vorzubestellen, damit Sie Ihre Lieblingsrose auch im Frühjahr noch bekommen können.

 

Wurzelnackte Rosen

Topf- bzw. Container- rosen

Aussehen

Nackte Wurzeln ohne Erdballen, Triebe ohne Blätter, kein Topf

Verwurzelte Rose im Topf mit Erdballen, Triebe mit Blättern, Knospen und Blüten

Pflanzzeit

Oktober bis April

Vorrangig Mai bis September
(auch ganzjährig möglich)

Preis/Pflanze (Büsche)

Günstigere Variante von
5,50 € bis 12,90 €

Wertvollere Variante von
12,90 € bis 25,00 €

Preis/Pflanze (Stammrosen)

Günstigere Variante von
22,00 € bis 35,00 €

Wertvollere Variante von
29,00 € bis 49,00 €

Pflanzanleitung

Innerhalb von 1-2 Wochen direkt in die Erde einpflanzen, durchdringend wässern und sofort mit Erde anhäufeln.


Hier geht es zur Pflanz- und Pflegeanleitung für wurzelnackte Rosen

Die Pflanzen können mehrere Wochen im gelieferten Topf bleiben, bevor sie ins Beet oder einen angemessenen Topf gepflanzt werden.

Hier geht es zur Pflanz- und Pflegeanleitung für Topfrosen

 

Pflanzbar: Mitte Oktober bis April
 
1 Stück:
9,90€
*
 
ab 5 Stück:
je 
9,70€
*
ab 25 Stück:
je 
9,00€
*

Friedenslicht ®
ROSENBÜSCHE
im Topf [?]

Rosenbüsche im Topf

Container-Rosen sind Rosen in Töpfen mit Erdballen und vollständig belaubten und ausgebildeten Trieben, die jederzeit eingepflanzt werden können.

Sie sind auch als Topfrosen oder Kübelrosen bekannt. Ab Anfang Mai bieten wir bereits blühende Rosen aus dem Gewächshaus an. Die größte Auswahl an Containerrosen finden Sie bei uns im Mai, Juni und Juli – aber auch von August bis September bieten wir eine sehr gute Auswahl.

 

Wurzelnackte Rosen

Topf- bzw. Container- rosen

Aussehen

Nackte Wurzeln ohne Erdballen, Triebe ohne Blätter, kein Topf

Verwurzelte Rose im Topf mit Erdballen, Triebe mit Blättern, Knospen und Blüten

Pflanzzeit

Oktober bis April

Vorrangig Mai bis September
(auch ganzjährig möglich)

Preis/Pflanze (Büsche)

Günstigere Variante von
5,50 € bis 12,90 €

Wertvollere Variante von
12,90 € bis 25,00 €

Preis/Pflanze (Stammrosen)

Günstigere Variante von
22,00 € bis 35,00 €

Wertvollere Variante von
29,00 € bis 49,00 €

Pflanzanleitung

Innerhalb von 1-2 Wochen direkt in die Erde einpflanzen, durchdringend wässern und sofort mit Erde anhäufeln.


Hier geht es zur Pflanz- und Pflegeanleitung für wurzelnackte Rosen

Die Pflanzen können mehrere Wochen im gelieferten Topf bleiben, bevor sie ins Beet oder einen angemessenen Topf gepflanzt werden.

Hier geht es zur Pflanz- und Pflegeanleitung für Topfrosen

 

Pflanzbar: Mai bis Oktober
Topfvolumen: 4 L
1 Stück:
19,90€
*

Bewertungen

schreibt: 04.07.2018
Bewertet wurde Rosenbusch wurzelnackt A-Qualität
Zwei wurzelnackte Rosen im Frühjahr gesetzt und ich erfreue mich bereits nun an vielen wunderbaren Blüten. Diese Rose kann ich nur empfehlen.
schreibt: 09.06.2016
Bewertet wurde Rosenbusch im Topf
Gesunde kleine Rose die noch groß werden möchte :) Bereits nach wenigen Wochen schon Knospenansatz. Meckert nicht beim Sprengen mit Wasser anstatt zu gießen. Würde ich wieder kaufen und bin gespannt auf die Entwicklung. Dräger ist absolut zu empfehlen!
schreibt: 18.12.2015
Bewertet wurde Rosenbusch wurzelnackt A-Qualität
Diese Rose repräsentiert den Frieden! Am 08. Mai 2015, exakt 70 Jahre nach Kriegsende, fand die Taufe der Charity-Rose Friedenslicht ® auf Schloß Gottorf statt. Dies geschah anlässlich des 70 Jahre währenden Friedens. Somit hat die Namensgebung dieser wunderbaren Strauchrose eine einmalige gesellschaftliche und politische Bedeutung. Als Paten stehen die ehemalige Ministerpräsidentin Heide Simonis und die Initiatorin des Projektes ProGedenkstätten Karin Penno-Burmeister für diese besondere Rose. Sie soll die Arbeit der Erinnerungsorte und Gedenkstätten in Schleswig-Holstein nachhaltig unterstützen. Hier geht es in erster Linie um das Lernen aus der Geschichte. Diese Rose steht für Toleranz, Verständigung und Frieden.

In einem warmen, cremefarbigen Aprikot öffnen sich die üppig gefüllten Blüten der Strauchrose 'Friedenslicht' ®. Beim Aufblühen erstrahlen sie zu einem wunderschönen Weiß. Die Blüten betören durch einen leichten und angenehmen Duft. Dank ihrer Festigkeit zeigen sich die Blütenblätter unempfindlich gegen Regen. Ihren romantischen Flair erhält die (bot.) Rosa 'Friedenslicht' ® durch ihre bogig fallenden Triebe. Diese wachsen nicht zu straff aufrecht und verleihen dieser ausgesprochen schönen Pflanze einen unverwechselbaren Charakter. Ihre Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheiten ist außerordentlich hoch. Ihre Frosthärte und ihr robustes Wesen machen sie zu einer pflegeleichten und außergewöhnlichen Schönheit im sommerlichen Garten. Ihre traumhaften Blüten erreichen einen Durchmesser von sechs bis acht Zentimetern. Die Wuchshöhe der Strauchrose 'Friedenslicht'® erreicht 120 bis 150 Zentimeter. Bei einem Pflanzabstand von 50 bis 60 Zentimetern ist genug Platz für eine optimale Ausbreitung gegeben. Gepflanzt auf einem Quadratmeter, bilden drei bis vier Exemplare der 'Friedenlicht' ® einen imposanten Anblick. Die Möglichkeiten ihrer Verwendung sind vielfältig. So ist die Strauchrose 'Friedenslicht' ® durch ihre Wuchshöhe eine ansprechende Hintergrundbepflanzung. Mit ihren creme-weißen Blüten, bildet sie, in der Gruppe gepflanzt, einen unvergesslichen Anblick. Als Hecke setzt sie zauberhafte Akzente und verströmt ihren zarten Duft. Kombiniert mit anderen Stauden oder Sommerblumen, sorgt sie für ein wild-romantisches und malerisches Bild.

Als einer der größten Rosenzüchter des europäischen Marktes, unterstützt Rosen Tantau die Arbeit der Erinnerungsorte und Gedenkstätten. Anlässlich der Taufe, spendete das Unternehmen 70 Rosenpflanzen. Diese wurden an historischen Orten der Erinnerungskultur gepflanzt. Unter anderem am Landeshaus in Kiel und der Landesvertretung Schleswig-Holstein in Berlin. Das Jüdische Museum in Rendsburg und die KZ-Gedenkstätte Ladelung nahe der deutsch-dänischen Grenze sind ebenso Standorte für diese aussagekräftige Pflanze. Als Partner des Fundraising-Projektes, wird der Rosenzüchter Tantau in den kommenden Jahren jeweils einen Euro pro Pflanze für Gedenkstätten und Erinnerungsorte spenden. Diese wunderschöne Rose steht als Sinnbild für die längste Friedenszeit, die es in Deutschland und Europa jemals gab.
*: inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten