Allgemein
Anwendungsfertiges Fungizid-Spray, welches wirksam Echten Mehltau, Rost, Sternrußtau und pilzliche Blattflecken bei Rosen und anderen Zierpflanzen bekämpft.
Compo Duaxo® Rosen Pilz-frei AF ist ein systemisch wirkendes Pilzbekämpfungsmittel, das wirkungsvoll die wichtigsten Krankheiten wie Echten Mehltau, Rost, Sternrußtau und pilzliche Blattflecken bei Rosen sowie an Zierpflanzen und Gartenkräutern im Garten, auf Balkon und Terrasse bekämpft.

Produktvorteile:
- wirkt vorbeugend und heilend
- schützt auch den Neuaustrieb
- sehr gut pflanzenverträglich
- nicht bienengefährlich
- speziell für kleine Anwendungen (1 bis 5 Rosen)

Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Für die Verwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig.
Absolutes Anwendungsverbot (gemäß §12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG) von Pflanzenschutzmitteln auf befestigten Flächen, auf sonstigen nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen und in und unmittelbar an oberirdischen Gewässern.

Anwendungszeitpunkt und Dosierung:
COMPO Duaxo® Rosen Pilz-frei AF ist anwendungsfertig. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch und besprühen die befallenen Pflanzen von allen Seiten gleichmäßig ein, bis sie sichtbar benetzt sind. Behandeln Sie möglichst auch die Blattunterseiten. Anwendung am besten in den Abendstunden vornehmen. Vor dem weiteren Gebrauch immer wieder aufschütteln.
Bei Zierpflanzen und Rosen: Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome wiederholt sprühen in Abständen von 8 - 14 Tagen.
Insgesamt nicht mehr als 3 Anwendungen pro Kultur und Vegetationsperiode, auch keine zusätzlichen Anwendungen mit anderen, diesen Wirkstoff enthaltenden Mitteln. Wartezeit: keine. Sprühen bis zur sichtbaren Benetzung.

Sicherheitshinweise:
Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren.
Wiederbetreten der behandelten Fläche bzw. Pflegemaßnahmen an behandelten Pflanzen erst nach Abtrocknung des Spritzbelages.
Erste Hilfe-Maßnahmen:
Allgemeine Hinweise: Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen (wenn möglich dieses Etikett vorzeigen).
Nach Einatmen: An die frische Luft bringen. Nach Eintamen von Aerosolen / Nebel falls erforderlich einen Arzt konsultieren.
Nach Hautkontakt: Mit Wasser und Seife gründlich abwaschen.
Nach Augenkontakt: Mindestens 15 Minuten mit viel Wasser gründlich ausspülen und Arzt konsultieren.
Behandlung: Symptomatische Behandlung.

Lagerung und Haltbarkeit:
Kühl und trocken, aber frostfrei nur in der verschlossenen Originalverpackung lagern. Leere Verpackung der Wertstoffsammlung zuführen.
Packungen mit evtl. anfallenden Produktresten bei Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben. Originalverpackung oder entleerte Behälter nicht zu anderen Zwecken verwenden. Verpackung nicht wiederverwenden.

Sicherheitsdatenblatt: Hier geht's zum Download.

Broschüre „Kauf, Anwendung und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln – Tipps für Hobbygärtner“ des BVL: Hier geht's zum Download des Flyers.


- Vollsystemisches Fungizid | Wirkstoff: Difenoconazol
- Pflanzenschutzmittel-Gruppe: Fungizid
- Wirkstoff: Difenoconazol
- Wirkstoffgehalt im Produkt: 0,167 g/l
- Zulassungsnummer: 006299-61

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Eindrücke und geben unsere News weiter …


Aktion