Allgemein
Mary Rose ist ein altbewährter Klassiker. Die locker gefüllten und romantisch anmutenden Blüten verströmen einen besonderen Duft nach historischen Rosen, mit einem Hauch von Honig und Mandelblüten. Die facettenreich rosa blühende Pflanze ist wetterbeständig und eine der bekanntesten Englischen Rosen von David Austin.

Dauer der Blüte
Die öfterblühende und duftintensive David Austin Rose wächst zu einem rundlichen, gut verzweigten Strauch mit sattgrünem Laub und erreicht eine Wuchshöhe von 120 Zentimetern. Ihre Blüten mit rosa bis zartviolettem Ton erstrahlen bis in den Herbst hinein. Ihre Stärke ist die Reichblütigkeit und die Geschwindigkeit, mit der sie immer wieder durchblüht. Sie macht sowohl als Gartenrose als auch als Topfrose eine gute Figur und eignet sich zudem für Rosenhecken.

Historischer Hintergrund
Mary Rose war ein englisches Kriegsschiff, das 1509 bis 1511 in Portsmouth gebaut und 1536 dort modernisiert wurde. Dennoch sank die „Mary Rose“ 1545 bei einem Seegefecht gegen die Franzosen im Rahmen des Italienischen Kriegs im Solent, der Seeregion vor Portsmouth. Getauft wurde die Rose 1983 zur Erinnerung an die Hebung dieses Flaggschiffs von Heinrich VIII., das nach 400 Jahren geborgen wurde.

Unser Fazit
Die moderne Romantikrose ist in jeder Hinsicht eine perfekt geformte und sehr zuverlässige Pflanze. Mary Rose wurde 1983 von David Austin eingeführt und hat seither, trotz zahlreicher Neueinführungen, Bestand. Nicht umsonst zählt sie zu den bekanntesten und beliebtesten Englischen Rosen.

2 von 0 Bewertungen

0 von 5 Sternen


0%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Eindrücke und geben unsere News weiter …


Andreas

Gute Waren für...

Gute Waren für gutes Geld. Schnelle Lieferung

Heidrun

Mary blüht fast...

Mary blüht fast ununterbrochen. Schöne Farbe, guter Duft. Aber leider halten die Blüten nur sehr kurze Zeit.

Aktion