Allgemein
Die kupfergelben Knospen öffnen sich zu gefüllten, leuchtend gelben Blüten mit zitronigem Duft. Die Pflanze ist gut winterhart und hat gesundes, dunkelgrün glänzendes Laub. Sie eignet sich gleichermaßen für Solitär-, Gruppen- und Heckenpflanzungen.

1 von 0 Bewertungen

0 von 5 Sternen


0%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Eindrücke und geben unsere News weiter …


Ulrich

Ich kultiviere aktuell...

Ich kultiviere aktuell 165 Rosen in 145 Arten und Sorten in meinem Garten. Die Farbe ist bei weitem nicht so intensiv wie auf Händler-Fotos meist dargestellt. Leider empfindlich reagierend auf Regen; zu starke Sonneneinstrahlung und Hitze verkürzen die Haltbarkeit der Blüten enorm. Bei einer angegebenen Höhe von bis zu 1,5 m habe ich die Pflanze in die Rosenhecke integriert, doch dafür ist sie zu schwachwüchsig und ich muss ihr besondere Pflege und Aufmerksamkeit angedeihen lassen, damit sie nicht neben starkwüchsigeren Sorten untergeht. Blattgesundheit auch in diesem Jahr mit extremen Befall von Sternrußtau und Rosenrost ganz okay.

Aktion