Allgemein
Power-Rosendünger aus der Normandie

Der organisch-mineralische Dünger ist voll und ganz auf die Ansprüche von Rosen zugeschnitten: Zum Beispiel durch die Zugabe von Magnesium, um kräftige, etwas härtere Blätter auszubilden, die weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge sind. Auch die Größe und Ausfärbung der Blüten werden positiv beeinflusst. Besonders wertvoll ist dieser Dünger auch durch die Zugabe von Meeresalgen, die eine ausgewogene Versorgung mit Spurenelementen gewährleisten.

Gleichermaßen für Freilandrosen und für Rosen, die im Kübel stehen, geeignet.

Unsere Anwendungsempfehlung: Im Frühjahr, wenn keine strengen Fröste mehr zu erwarten sind (direkt nach dem Abhäufeln) ca. 80 g/qm um die Rose leicht einarbeiten. Und erneut nach der ersten Blüte bis etwa Mitte Juli mit 40 g/qm düngen.

Auch ist eine Anwendung im Spätjahr (September/Oktober) möglich, um so das Holz der Rosen zu kräftigen und eine Nahrungsreserve für einen guten Austrieb im Frühjahr zu bilden.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Eindrücke und geben unsere News weiter …


Aktion