Dünger & Pflege

Schön, gesund und robust: Rosen richtig pflegen

Unter dem Motto Der Natur auf der Spur verfolgen wir Tag für Tag unser Erfolgsrezept: Ein guter Standort, ein gesunder Boden, eine ausgewogene Ernährung und die richtige Pflege tragen grundlegend zur natürlichen Rosengesundheit bei. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren kann fast jede Rose zum wahren Blühwunder werden.

Dank eines sonnig bis halbschattigen Standorts mit ausreichender Wasserversorgung wachsen die Rosen kräftig heran. Die Qualität des Bodens, eine gute Versorgung mit Spurenelementen, ist von besonderer Bedeutung für die Kultivierung nachhaltig gesunder Pflanzen. Für die ideale Ernährung von Rosen sorgen langsam wirkende Dünger, die in der Wachstumsphase zwei Mal im Jahr gegeben werden sollten. Zur richtigen Pflege zählen die Pflanzenstärkung und der Rosenschnitt. Durch den Schnitt verjüngen sich die Pflanzen und können somit reichhaltiger blühen.

Man unterscheidet generell zwischen der Düngung im Garten und der Düngung im Topf.

mehr » « weniger
Dünger für Gartenrosen

Dünger für Gartenrosen

Dünger für Topfrosen

Dünger für Topfrosen

Boden - Verbesserung

Boden - Verbesserung

Pflanzen - Stärkungsmittel

Pflanzen - Stärkungsmittel

Natürlicher Pflanzenschutz

Natürlicher Pflanzenschutz

Pflanzenschutz Pilze

Pflanzenschutz Pilze

Pflanzenschutz Schädlinge

Pflanzenschutz Schädlinge

UNSERE BESTSELLER
BodenAktivator - Terra Preta
2 kg | 4,95 € / 1 kg
ab 9,90
*
Stärkungsmittel - Brennnessel Sud
1 L | 15,50 € / 1 L
15,50
*
Rosendünger Pferdedung - Pferdolit
5 kg | 3,18 € / 1 Kg
15,90
*
Schädlingsfrei Combi-Stäbchen
25 g-20 St. | 39,60 € / 100 g
ab 9,90
*
BodenAktivator - Boden-Fit u. Mikroalgen
350 ml | 3,69 € / 100 ml
12,90
*
Gartendünger EM - mit Mikroorganismen
4 kg | 4,38 € / 1 kg
ab 17,50
*
*: inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten