Allgemein
Die einfachen, zart rosa Blüten verzaubern mit ihrem cremefarbenen Herz und den leuchtend orangegelben Staubgefäßen. Die ausgesprochen widerstandsfähige Sorte zeichnet sich durch ihr wunderschön dunkelgrünes Laub und den kompakten buschigen Wuchs aus.

„Tourmaline“ tut Körper und Seele gut
Der Edelstein, der dieser Rose den Namen gegeben hat, stärkt angeblich Körper und Seele, zieht Inspiration an und fördert Konzentration und Ausgeglichenheit. Ob das bei längerem Betrachten der Blüten dieser Wildrose auch eintritt, möge jeder für sich ausprobieren. Sicher ist, dass ihr apartes Farbspiel zwischen verschiedenen Rosa- und Pinktönen ein Hingucker ist, den man gerne im Garten oder auf dem Balkon hat. Wie Sterne hingestreut wirken die in der Mitte hell cremefarbenen Blüten, woraus orangegelbe Staubgefäße leuchten. Die Blätter der „Tourmaline“ tragen ein sattes Dunkelgrün. Diese sehr kräftige und gesunde Rose wurde bereits in Den Haag und in Coutrai mit der Goldenen Rose ausgezeichnet und kann auch ideal im Topf gezogen werden.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Eindrücke und geben unsere News weiter …


Aktion